Blog

Beikostberatung im Jahr 2022

Beikostberatung durch den Kinderarzt im Jahr 2022: Er gibt uns bereits zur U4 meiner zweiten Tochter einen Stapel mit Anweisungen zur Beikosteinführung mit. Geht genau darauf ein, dass wir nach und nach eine Stillmahlzeit ersetzen sollen, mit welchem Gemüse wir beginnen und wie wir den Brei nach und nach abwechslungsreich gestalten können. Außerdem bitte 5x Fleisch und 2x Fisch die Woche reinpürieren. Mit der Zeit würde dann das Kind abgestillt werden.

Allein der Gedanke von püriertem Fleisch…naja… Ich nicke freundlich, verabschiede mich, packe mein Kind ein und gehe.

Bereits vor Beikostbeginn mit meiner Großen hatte ich das Glück, dass meine Stillgruppenleitung damals eine Beikostberaterin eingeladen hatte, die uns umfassend informierte und war damals schon gefestigt genug, meinen Weg für mich / für uns zu finden was Beikost betrifft. Deshalb und aufgrund meiner persönlichen Aus- und Weiterbildung kann ich die Flyer getrost meiner Großen zum Basteln geben.

Aber warum?

Weshalb die Kinderärzt*innen diese Vorgangsweise empfehlen, was die WHO empfiehlt, wie die neueren Studienlagen dazu sind und was die evolutionäre Sicht auf das Thema „Beikosteinführung“ aufzeigt, möchte ich Euch in der kommenden Sonntagsreihe „Beikosteinführung“ zeigen.

Hast Du schon Fragen zum Thema Beikosteinführung?

#wunderbar.geborgen #beikost #beikosteinführung #babybrei #breifrei #blw #babyledweaning #beikoststattanstattkost #stillen #stillberatung #stillbegleitung #mama2021 #mama2022 #baby2022 #baby2021 #schwanger2022